Metron

Ein neues Parkierungsreglement für Rheinfelden

Am 11. Dezember 2013 hat die Gemeindeversammlung der Stadt Rheinfelden das neue Parkierungsreglement genehmigt. Es schafft die Voraussetzung für die flächendeckende Bewirtschaftung des öffentlichen Parkraums.

Das Parkierungsreglement basiert auf dem im Mai 2012 beschlossenen Parkierungskonzept und regelt die Bewirtschaftung der öffentlichen Parkplätze. Gegenüber dem Reglement von 1997 sollen künftig alle öffentlichen Parkplätze bewirtschaftet werden ‒ sei es durch Gebührenerhebung im Zentrum oder durch die Einführung von Blauen Zonen in den Wohnquartieren. Durch eine entsprechende Ausgestaltung der Gebühren im Zentrum kann gewährleistet werden, dass die Parkplätze Besuchern und Kunden zur Verfügung stehen.

Das Parkierungsreglement kann nach Ablauf der Referendumsfrist von 30 Tagen in Kraft gesetzt werden.