Metron

Freiraumentwicklung in Agglomerationen

In einem mehrjährigen Prozess und in intensivem Erfahrungsaustausch haben die Bundesämter für Raumentwicklung und Wohnungswesen mit der ETH Zürich und der Metron AG Möglichkeiten im Umgang mit suburbanen Freiräumen aufgezeigt. Nun ist der Synthesebericht verfügbar.

Freiräume erfüllen viele wichtige Aufgaben: Erholung, Begegnung, Sport, Freizeit, Naturerlebnis, Klima ‒ Grund genug, sie als wesentlichen Teil der Planung zu beachten. Um die verschiedenen Akteure auf Gemeinde-, Agglomerations-, Kantons- und Bundesebene für dieses Thema zu sensibilisieren und praktische Handlungsansätze zu vermitteln, wird der Synthesebericht bis Ende 2013 zu einem Leitfaden überarbeitet. Er soll der öffentlichen Hand wie auch den Planenden als inspirierende, praxisorientierte Arbeitsgrundlage zur Verfügung stehen.   

Synthesebericht