Metron
dynamik stahlrain

Metron am openBIM Forum

Am 23. und 24. Januar 2019 findet in Luzern erstmals das open BIM Forum statt. 100 Referenten und 90 Partner stellen ihre Arbeit mit BIM vor und tauschen sich mit den Besuchern über ihre Erfahrungen aus. Auch Metron wird vor Ort sein: mit einem Stand und einem Vortrag zum Thema BIM im Wettbewerb.

Es ist in aller Munde und doch für viele Neuland: Building Information Modeling, kurz BIM. Am 23. und 24. Januar 2019 trifft sich die Schweizer Bau- und Immobilienbranche auf der Messe Luzern, um am ersten openBIM Forum Erfahrungen auszutauschen. Rund 90 Unternehmen präsentieren ihre Arbeiten und Leistungen und etwa 100 Referenten berichten aus der Praxis.

Metron wird mit einem Stand vertreten sein. Und am Mittwoch, 23. Januar, wird Sascha Wöhler, Architekt und BIM-Spezialist der Metron Architektur AG, über den «Umgang mit Raumlisten und Informationen im Wettbewerb» berichten.

Das Erfolgsmodell der Metron beruht auf einer fortschrittlichen Planungssicht und -arbeit. Schon zur Gründung des Unternehmens widmete sich ein ganzer Betrieb der Datenverarbeitung – 1965 eine absolute Innovation. Heute sind BIM, GIS & Co. selbstverständliche Bestandteile unserer Werkzeugpallette. Dabei folgen wir nicht leichtfertig einem Trend. Vielmehr nutzen wir Vorhandenes, entwickeln es fachübergreifend weiter und setzen es projektspezifisch und mit Augenmass ein. So rücken Interdisziplinarität und Partizipation durch neue Methoden noch stärker in den Vordergrund.

openBIM Forum 2019
23./24. Januar 2019, Messe Luzern
Vortrag Sascha Wöhler: Mittwoch, 23. Januar 2019, 13.30, Forum A

www.openbim.ch/forum

Foto: Brigitt Lattmann